Adressaten

 

 

 

 

 

 

BetriebsmitarbeiterInnen, Chauffeuren, aus Transportabteilungen, Lagern, Spedition und Wareneingang mit Erfahrung im Bedienen von Kranen und  anschlagen von Lasten. Der Kurs wird in Deutsch abgehalten. 

 

Sie finden uns auf der Suva Liste der Kran Ausbildungsstätten

 

Die Schulung ist von der ASA anerkannt als Weiterbildungskurs im Sinne der CZV Verordnung. Chauffeure erhalten einen Tag als anerkannte Weiterbildung gutgeschrieben (Kosten zusätzlich Fr. 30.--)

 

Das Tragen von Sicherheitsschuhen ist obligatorisch. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. deren Firmen.   

 

Kursziele

 

Der Kranbediener schlägt verschiedene Lasten sicher und richtig an, bewegt Lasten sicher und unfallfrei und gibt als Lastenanschläger, dem Kranbediener richtig Zeichen. 

Teilnehmende bestehen die theoretische und praktische Prüfung und erhalten das Zertifikat als Industriekranbediener nach Kranverodnung Art. 2.2c

 

 

Inhalt



 

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Krantypen und physikalische Grundlagen (Schwerpunkt)

  • Typen, Funktion und Kontrolle der gängigen Anschlagmittel

  • Inbetriebnahme des Kranes, Zeichen geben, mein Standort

  • Sicherheit und Gefahren beim Anschlagen von Lasten

  • Hebe- und Transporttechnik, häufige Fehler

  • Test in Theorie und Praxis

Kursleitung

 

Fachinstruktoren Aprendis GmbH  

 

Dauer

 

1 Tag    

 

Termine

 

 nach Vereinbarung   

 

Kosten

 


 

Fr. 360.-- auf unserem Praxisgelände
Fr. 330.-- bei unseren Kunden
 

Teilnehmerzahl

 

 

Kranbedinerkurse werden ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Bestätigung des Kurstermins. Die Einladung zum Kurs erfolgt zusammen mit der Rechnung ca. 14 Tage vor Kursbeginn. Das Kurshonorar ist vor dem Kurs fällig. (Siehe AGB)

 

Anmeldungen   Wir bitten Sie die Anmeldung mittels Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und folgenden Informationen über die Teilnehmer vorzunehmen: Name, Vorname, AHV Nr., Nationalität, Geb. Datum (benötigt zur Erstellung des Ausweises). 

Für die Anmeldung von Chauffeuren bezüglich CZV benötigen wir noch die Nummer des Fähigkeitsausweises. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist von 
8 Wochen.

 

Durchführungsort

 

Bei Kunden vor Ort oder in unserer Schule in Menziken oder Nebikon