Adressaten:

 

 

 

BetriebsmitarbeiterInnen aus Transportabteilungen, Lagern, Spedition und Wareneingang. Kursvoraussetzung: Mindestalter 18 (Lehrling spez. Bewilligung), mindestens Fahrausweis Kategorie F (Mofa), Staplerfahrpraxis von mindestens 100 Stunden (Eintrittsprüfung). Der Kurs wird in Deutsch abgehalten. 

Lastwagenberufschauffeure. Der Kurs zählt an die CZV Weiterbildungspflicht mit einem Tag. Bedingung ist, dass der Teilnehmer rechtzeitig angemeldet ist (8 Wochen vor Kursbeginn). Neben der AHV-Nr. ist in diesem Fall auch die Fahrausweisnummer und das Geburtsdatum der Anmeldung beizufügen. Der Aufwand für die Registrierung bei der ASA wird separat in Rechnung gestellt.

Das Tragen von Sicherheitsschuhen ist obligatorisch. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. deren Firmen. 

Kursziele:

 

Lasten mit dem Hubstapler (Seitenstapler und Gegengewicht- oder Schubmaststapler oder Deichselgerät) sicher, flüssig und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend transportieren; Lasten ein-, auslagern, stapeln und verladen; Tägliche Wartung des Fahrzeuges erledigen.   
Bestehen der suva-anerkannten Staplerprüfung

Inhalt:

 
  • Technische Fahrzeugkenntnisse

  • Beurteilung von Lastgewicht und -schwerpunkt

  • Einwirkende Kräfte beim Fahren, Bremsen und Anhalten  

  • Lastsicherung bei Fahrten auf öffentlichen Strassen

  •  Praktische Fahrschulung 

Kursleitung:

 

Instruktoren SVBL

Dauer:

 

2 ganze Tage  Termin nach Anfrage nächste Möglichkeit

Kosten:

 

Mobil ab August 2011 Fr. 720.--
inkl. Kursunterlagen, Ausweis und Foto für Ausweis.

Der konkrete Preis ist abhängig von Gruppengrösse und Kursort.

Teilnehmerzahl:

 

 

Die Kurse werden ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Bestätigung des Kurstermins. Die Einladung zum Kurs erfolgt zusammen mit der Rechnung ca. 14 Tage vor Kursbeginn. Der Kurs ist vor dem Kurs zu bezahlen. (Siehe AGB)

Anmeldungen:   Wir bitten Sie die Anmeldung mittels Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und folgenden Informationen über die Teilnehmer vorzunehmen: Name, Vorname, AHV Nr., Nationalität, Geb. Datum (benötigt zur Erstellung des Ausweises), Berufschauffeure (für CZV) bitte auch die Nummer des Fahrausweises (Kreditkartenform). 
     

Durchführungsort:

 

Bei Kunden vor Ort