Unser Angebot

Unsere Staplerkurse sind SUVA-auditiert und unterstützen die Weiterbildungspflicht gemäss der Chauffeurzulassungsverordnung (CZV). Nach erfolgreichem Kursabschluss erhalten Sie Ihren Ausweis im Kreditkartenformat.

Seit dem 5. Juli 2017 ist die Basis für die Ausbildung von Staplerfahrern neu geregelt. Die EKAS Richtlinie 6518 ist auch die Grundlage für die SUVA-Auditierung. Diese Richtlinie unterscheidet folgende Staplerkategorien:

R1 Gegengewichtstapler
R2 Schubmaststapler
R3 Seitenstapler
R4 Teleskopstapler

S1 Schleppfahrzeuge
S2 Deichselgeräte
S3 Kommissioniergeräte

Kurse

Staplerkurse

Die Staplerkurse der Aprendis Staplerschule werden auf verschiedenen Niveaus angeboten. Damit ist gewährleistet, dass Sie den für Sie individuell zugeschnittenen Ausbildungsweg gehen können.

Staplerkurse für Einsteiger

Für Personen, welche noch keine oder nur wenig Kenntnisse haben, bieten wir den viertägigen Stapler-Grundkurs an.

Staplerkurse für Fortgeschrittene

Verfügen Sie bereits über etwas Routine und möchten sich vor allem auf die theoretischen Kenntnisse des Staplerfahrens fokussieren, eignen sich die Intensivkurse für Gegengewichts- und/oder Schubmaststapler.

SUVA-auditierte Staplerkurse mit gemäss EKAS 6518

In unseren theoretischen und praktischen Staplerkursen werden wichtige Informationen rund um die technischen Finessen des Staplers, Sicherheitshinweise, etc. unterrichtet. Der Unterricht ist gezielt auf die SUVA-anerkannte Staplerprüfung ausgerichtet. Wir gehen bewusst auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ein um, möglichst allen zu ihrer Staplerprüfung gratulieren zu können.

Hubarbeitsbühnenkurse

Unser Hubarbeitsbühnenkurs richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an erfahrene Benutzer, die noch den Ausweis benötigen. Sie lernen, die Hubarbeitsbühne sicher in Betrieb zu nehmen, verinnerlichen sich die wichtigsten Regeln und kennen nach Kursabschluss die Bedeutung der Standflächenbeschaffenheit. Nach erfolgreich bestandener Prüfung am Ende des Kurses erhalten Sie den Führerschein. Diese Kurse sind anrechenbar an die CZV-Weiterbildungspflicht.

Krankurs

Unser Krankurs (Kategorie C Hallen-/Brückenkran) vermittelt das richtige und sichere Anschlagen von Lasten, ihre unfallfreie Bewegung und die korrekte Zeichengebung als Lastanschläger, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Diesen Kurs führen wir nur bei unseren Kunden vor Ort durch. Der Kurs ist anrechenbar an die CZV-Weiterbildungspflicht. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Firmenspezifische Kurse

Sie möchten einen auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Kurs? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.